Ebola: Viren-Kriegsführung der westlichen Pharmaindustrie? 

Haunebu7's Blog

ebola-virus-krieg-westen-pharmaindustrie

Während die Welt mehr oder minder zur Bekämpfung der Ebola-Epidemie in Westafrika mobilmacht, melden sich westafrikanische Intellektuelle zu Wort, die das Ganze für eine kriminelle Verschwörung halten. Eine Gruppe hat jetzt die Afrikanische Union und die UNO aufgefordert, eine internationale Untersuchungskommission über die Ursprünge des Ebolavirus sowie des Aids verursachenden HI-Virus einzurichten.

„Im Namen der Wissenschaft“ verlangt die Petition außerdem ein Sondertribunal, um „alle Verantwortlichen, Auftraggeber und Ausführer abzuurteilen“. Federführend sind der Mathematiker Pascal Kossivi Adjamagbo aus Togo, der an der Jussieu-Universität in Paris lehrt; der Chirurg und Hobby-Ägyptologe Guy Alovor aus Togo, der am Europäischen Krankenhaus in Paris arbeitet; und der Politologe Mutombo Kanyana aus der Demokratischen Republik Kongo, ehemaliger UN-Mitarbeiter und Gründer der „Afrikanischen Volksuniversität“ (UAP) in der Schweiz.

Sie sind davon überzeugt, dass die Ebola- und HI-Viren absichtlich in die Welt gesetzt wurden. Man müsse „die wissenschaftliche Frage des wahren Ursprungs des Virus und die zugrunde liegenden…

Ursprünglichen Post anzeigen 158 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s