Der merkwürdige Zwang zu einer Impfung, die nicht schützt, sondern Tod und schwere Schäden verursacht

FASSADENKRATZER

In der Fülle der täglichen Informationen verlieren wir leicht den Überblick und den Blick für das Wesentliche und Entscheidende. Paul Craig Roberts, US-amerikanischer Ökonom und Publizist, stellvertretender Finanzminister während der Regierung Reagan, kennt sich aus im Netz der offiziellen Flure und unterirdischen Gänge der US-Politik. Lakonisch, knapp und mit klarer Logik stellt er zur Impfkampagne von Regierung und Behörden die entscheidenden Fragen. Nachfolgend ein kurzer Artikel von ihm, der für den mündigen Bürger alles Nötige enthält, um sich die Antworten selbst zu geben. (hl)

Ursprünglichen Post anzeigen 373 weitere Wörter

6 Antworten auf “Der merkwürdige Zwang zu einer Impfung, die nicht schützt, sondern Tod und schwere Schäden verursacht”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s