Jeder an der Gen-Injektion Beteiligte steht in der Verantwortung

Widerstand 4.0

Wir fordern Alle auf, die Grundsätze des Nürnberger Kodex zu befolgen.

Der Nürnberger Kodex ist anzuwenden, weil es sich bei den experimentellen Covid 19 Geninjektionen um ein gigantisches Experiment an der Menschheit handelt. Dieser wurde während des Nürnberger Ärzteprozesses formuliert, um sicherzustellen, dass Menschen nie wieder unfreiwilligen medizinischen Experimenten und Verfahren ausgesetzt werden.

Es handelt sich um ein Experiment am Menschen, wie im Hitler-Faschismus , da die Covid-19 „Impfstoffe“ nur eine bedingte oder Not-Zulassung haben.
Die „Impfung“ der Weltbevölkerung selbst ist identisch mit der klinischen Studie Phase 3, die noch bis 2023 andauert.

Lesen Sie dazu auch den Brief von Überlebenden des Holocaust an die europäische Zulassungsbehörde EMA
Die 10 ethischen Grundsätze stellen einen grundlegenden medizinethischen Kodex dar, in dessen Zentrum die Pflicht zur umfassenden Aufklärung der Versuchsperson über alle Risiken des Eingriffs steht, um eine freiwillige Einwilligung sicherzustellen.

Die INFORMIERTE Einwilligung ist international auch nach der Deklaration von Helsinki…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.061 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s