Von technischen und natürlichen Feldern, Frequenzen und intelligenten, naturharmonischen Systemen:

Conservo

Mit Teilchenphysik nach vorn zurück zu Natur

(www.conservo.wordpress.com)

Artikel mit Werbung

Bild: maxii Energii

Die Begeisterung für die Kommunikationstechnik, die wir heute so selbstverständlich nutzen (müssen), ist ein wenig abgeflaut. Denn so ganz allmählich ist bekannt geworden, dass diese ganzen technischen Frequenzen und Felder, die die kabellose Technik benutzt, auch durchaus ihre Nachteile haben.

Frequenzen und Felder der Natur sind überall in und um uns

Es ist ja nicht so, als dass es keine solchen Felder in der Natur gibt. Wir Menschen sind in einer Umgebung entstanden, in der viele verschiedene Strahlungen, Felder und Frequenzen wirken: Von der ganz eigenen Frequenz der Erde, der stehenden Welle der Schumann-Frequenzen – oder Schumann-Resonanz – rund um den Planeten und das Erd-eigene Magnetfeld bis hin zu natürlichen Uranstrahlungen oder der uns erreichenden Weltraumstrahlung (sofern sie nicht von Atmosphäre und Magnetfeld abgelenkt wird) – oder dem Sonnenwind, dessen Teilchen in den Magnetfeldlinien…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.956 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s