„MK ULTRA #4 mit Dr. Marcel Polte – Mehrdimensionalität und nicht menschliche Wesen – blaupause.tv“

Die MK ULTRA Thematik geht tiefer als man denkt und hat Dimensionen, die wir uns kaum vorstellen können. Laut Forschungen sowie voneinander unabhängiger Zeugenberichten handelt es sich keineswegs um rein terrestrische Verfahren und Anwender. Laut einer Studie sind 40% der MK ULTRA Opfer mit außerirdischen Wesen verbunden, welche Einfluss auf die Opfer nehmen. Häufig erwähnt werden Reptiloide, aber auch die sogenannten Grauen.

Aussteiger, Therapeuten und Opfer berichten weiterhin von interdimensionalen Reisen und Begegnungen mit anderen, nicht irdischen Wesen, bis hin zu bekannten Persönlichkeiten wie George W. Bush, welche vor den Augen der Berichtenden eine andere Gestalt angenommen haben sollen.

Ebenso findet man in verschiedenen alten Kulturen (z.B. die Maya) Symboliken, Fragmente und Dokumente zu sogenannten Drachen- und Schlangenkulten, welche stark an die heutigen Symboliken sowie Riten der satanischen Kulte erinnern und unabhängig von Ort, Epoche, Wissensstand, Sprache und Kultur gleiche Muster aufweisen.

  • Offensichtlich betreten wir hier für das menschliche Bewusstsein schwer erfassbare neue und mehrdimensionale Räume. Hier handelt es sich um Technologie und Praktiken, bei denen unsere menschlichen Maßstäbe nicht funktionieren und unser Verstand mit seinem aktuellen Stand ins Leere Greift.
  • Und all dies wir zu einem bestimmten Zweck global praktiziert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s