DARPA hat den mRNA-Impfstoff schon vor Jahren heimlich durch Moderna entwickelt

Dirty World

Sie streben nach permanenter Kontrolle über Ihren Körper und Ihre Blutlinie

von Lance D Johnson

Vor den weltweiten Abriegelungen im Jahr 2020 arbeiteten die Defense Advanced Research Projects Agency (DARPA) und die National Institutes of Health (NIH) heimlich an einer neuen mRNA-Impfstoffplattform mit Hilfe eines neuen Biotech-Unternehmens namens Moderna.

Die strategische Planung begann 2013, als Moderna mit DARPA-Mitteln Methoden zur Auslösung einer kurzlebigen Immunreaktion durch die Verabreichung von mRNA-Impfstoffen entwickelte.

Der Erfinder der mRNA-Plattform, Dr. Robert Malone, verrät, dass „Moderna im Wesentlichen von der DARPA gegründet wurde.“ Millionen von Dollar an DARPA-Zuschüssen bauten das Impfstoffprogramm auf, und zwar durch Patente, die an Moderna weitergegeben wurden.

Moderna weigert sich jedoch, diese DARPA-Zuschüsse in den Patentanträgen, die sie für die neue Impfstofftechnologie eingereicht haben, offen zu legen.

Die DARPA steht hinter dem mRNA-Spike-Protein-Experiment, mit Unterstützung des NIH

Als dieses geheime DARPA-Projekt ans Licht kommt, wird deutlich, dass ruchlose Kräfte innerhalb der US-Regierung…

Ursprünglichen Post anzeigen 934 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s