„Liebes Spiel“/Film

  • Als der Zivildienstleistende Morten die junge Übersetzerin Theresa in der Straßenbahn kennen lernt, ist es schnell um ihn geschehen. Doch der ersten gemeinsamen Liebesnacht folgt schnell die Ernüchterung: Theresa ist spielsüchtig. Sie verbringt ihre Nächte an einarmigen Banditen, verliert ihr Geld und verprellt ihre Freunde. Nicht einmal Verabredungen mit Morten können die Besessene aus dem Bann der Automaten befreien, und so beginnt für beide eine strapaziöse Achterbahnfahrt der Gefühle.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s