„Mariken“/Film/ Dieser schöne Familienfilm basiert auf einer niederländischen Geschichte aus dem Mittelalter über ein Mädchen, das bei einem warmherzigen Einsiedler im Wald aufwächst. Obwohl es ihr an nichts mangelt, verlässt Marika eines Tages den Wald und lernt so die Außenwelt kennen…,. Heute mal etwas aus der alten Welt!

  • INHALTSANGABE: Im Mittelalter wird der alte Sonderling Archibald aus der Stadt gewiesen. Daraufhin macht er sich als Einsiedler in Begleitung seiner Ziege Sophie in den „Wald der Illusionen“. Unterwegs findet er ein kleines Mädchen nebst einer Nachricht aus Blut geschrieben: „Sorgt für Mariken“. Die beiden leben glücklich, fern vom Getriebe der Welt. Alles, was Mariken über sie wissen muss, entnimmt sie dem Buch „Die Menschheit – ein Possenspiel“. Als eines Tages Sophie einem Wilderer zum Opfer fällt, zieht Mariken los, um eine neue Ziege zu erstehen. Da lernt das Mädchen die Dinge aus ihrem Buch kennen und vieles mehr. Ihr begegnet der Gaukler Joachim, der Mariken mit zu seiner bunten Schauspielertruppe nimmt. Sie wird von seiner Familie herzlich aufgenommen. Als die Schar ein Gastspiel im Schloss der Gräfin gibt, erregt Mariken die Aufmerksamkeit der hartherzigen Frau. Diese beschließt, sie bei sich zu behalten. Die Gaukler finden sich mit der Entführung nicht ab…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s